Loader

SI E

Halbisolierende Türen des Typs Büro

Die halbisolierenden Türen Serie SI-E wurden zum inneren Einsatz in klimatisierten Räumen mit Mindestbetriebs-temperaturen von ≥ 12°C, ∆T ≤ 12°C, R.L. ≤ 60% entworfen und können auch ausschließlich als normale Türen benützt werden und nicht für Einsätze, wo die Notwendigkeit einer hermetischen oder thermischem Dichtung besteht. Sie können zum Einsatz auf Paneel oder Mauerwänden eingesetzt werden.

Merkmale:

A - Türflügel mit einer Stärke von 4 cm, er besteht aus zwei Blechhalterungen, die mit weißen Ral 9010 vorlackiert sind, mit hoher Dichte eingespritzten PUR-Schaum. Die Beschläge bestehen aus 2 Eloxalaluminium-Scharnieren mit selbstschmierenden Türangeln, ergonomischer Griff aus Edelstahl, Türschloss mit europäischen Zylinder System Master Key.

B - Rahmen aus Eloxalaluminium mit ineinanderschiebbaren Befestigungssystem, komplett mit Anschlagdichtung.

C - Gegenrahmen aus Eloxalaluminium mit ineinanderschiebbaren Befestigungssystem (bei Einsatz auf Mauerwänden nicht mitgeliefert). Auf Wunsch können auch Türen mit zwei Türflügeln geliefert werden. In diesem Fall muss der Auftraggeber die Abmessungen der feststehenden und beweglichen Tür sowie die Position dieser (es muss angegeben werden, ob rechts oder links) und die Öffnungsrichtung des beweglichen Türflügels (Scharnier rechts oder links) angegeben.

 

 

, , , ,
Broschüre
Katalog